Hotel Ruanda

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hotel Ruanda

    Schönen guten Abend.

    Erst mal was zur Story:::
    Am 7. April 1994 brach in Ruanda der Bürgerkrieg zwischen den regierenden Hutu-Milizen und den Rebellen der Tutsi aus. In nur 100 Tagen starben eine Millionen Menschen durch die Hand der Milizen, während die gesamte westliche Welt vor dem blutigsten Kapitel der jüngeren afrikanischen Geschichte die Augen verschloss.HOTEL RUANDA ist die wahre Geschichte eines ganz gewöhnlichen Mannes, der beispiellose Zivilcourage bewies und über 1200 Menschen vor dem sicheren Tod rettete. Paul Rusesabagina stellte sich couragiert gegen die Kräfte, die sein Land zu zerreißen drohten.

    HOTEL RUANDA wurde sowohl für drei OSCARS als auch drei GOLDEN GLOBES nominiert und lief außer Konkurrenz im Wettbewerbsprogramm der diesjährigen Berlinale, wo er mit dem internationalen Freidenspreis CINEMA FOR PEACE ausgezeichnet wurde.

    ------------
    Da solche Filme wie Hotel Ruanda wo es um wahre Begebenheiten geht, auf mich immer eine Fastination ausüben, musste ich ihn einfach sehen.
    Die Story wie sollte es in einem Drama auch anders sein, war traurig aber wenn es so oder ähnlich war gibts darüber kein Diskussionsbedarf.Interessant für alle die wie ich damals etwas zu jung waren um das richtig mitzubekommen.
    Man bin ich schon wieder alt. :D
    Die Schauspieler haben das zweifelsohne richtig gut gespielt.
    Es gab Szenen da wurde ein ganz warm ums Herz.Was mir aber trotz aller Wärme manchesmal gefehlt hat, war diese Angst als der Bürgerkrieg schon seit Tagen/Wochen lief.Die Gefühle sind dort nicht ganz zum Ausdruck gekommen.Das ist mir persönlich etwas zu kühl hingestellt wurden.
    Man stelle sich vor, bei uns wäre Krieg und keiner hat Angst, weint, schreit oder ähnliches.Und das eine mal als Paul Rusesabaginamal(Don Cheadle) ein wenig aus sich rausgegangen ist, war einfach zu halbherzich gespielt.

    Sternchen:::
    8/10
    Fazit:::
    Wer sich für Begebenheiten der Vergangenheit interessiert, muß ihn einfach gesehen haben.Super Film.
    Hat Ähnlichkeiten mit Schindlers Liste->da Rettung von Menschen.
  • Der ist wirklich erschreckend und mitreissend. Es kommt niemals sowas wie langeweile auf...

    ist teilweise echt nur schockierend was da passiert!

    Für mich ist dieser Film der bisher beste in diesem Jahr,und er hat wirklich diese Punkte verdient:

    9.8/10


    ein wahres Highlight! Unbedingt angucken!

    [SIZE="1"]<|| Even the smallest person can change the course of the future ||>[/SIZE]
  • Ich muss sagen er ist wirklich nie langweilig. Manche Szenen sind wirklich sehr erschränkend. Es werden Leute ins Gesicht geschlagen und das nicht zu knapp. Es sind sogar lustige Szenen dabei (wo der Manager vom Haus runterschaut und denkt es wäre seine Famielie :D ).

    Echt netter Film, sollte man gesehen haben