Wie stelle ich meiner Traumfrau/mann einen Heiratsantrag?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie stelle ich meiner Traumfrau/mann einen Heiratsantrag?

    Hallo alle zusammen,

    ich habe jetzt nicht wirklich ein Problem, aber letztens tauchte bei meiner Arbeit die Frage auf: Wie stelle ich meiner Traumfrau/Mann am geschicktesten einen Heiratsantrag? Und wir alle (oder die meisten) werden früher oder später mal heiraten wollen und haben alle das gleiche Problem!

    Weil man kann ja nicht mal eben so beim Frühstück fragen: Ey du, willste mich heiraten ? :)

    Und wenn ich ehrlich bin wüßte ich jetzt nicht unbedingt wie ichs am besten mache! Vielleicht können ja auch die, die schon verheiratet sind, uns ihre Erfahrungen mitteilen! Das wäre auch sehr schön.

    Ich freue mich auf eure Ideen, Erfahrungen usw.
  • Naja bis ich soweit bin, sind das zwar noch ein paar Jahre. Aber ich stelle mir das irgendwie so klischeehaft vor wie ich das machen würde. Bei nem romantischen Candle light diner auf die Knie gehen und fragen............
    Lol........komm mir irgendwie blöd vor wenn ich das schreibe. :D :D :D
  • @ StYla
    das ist wohl eher der klassiker für mich ist der beste ort um einen heiratsantrag zu machen auf einer Insel (z.B. Malediven) dort dann erstmal mit einem schönen dinner die stimmung etwas lockern und dann abends einen strandspaziergang machen und danach sich auf einem schönen romantischen Platz und Mondschein licht niederlassen und dann auf den richtigen moment warten um den Heiratsantrag zu machen.
    das wäre für mich der perfekte Heiratsantrag! :read:

    -----------------------------

    // EDIT by Doc Lion:
    KEINE Vollzitate eines Vorgängerbeitrags! Unnötog, da niemand den selben Text zweimal lesen will! Siehe Forumregeln!
    Bitte beachten und künftig daran halten - danke!
  • Hmm.. gute Frage :) Ich würde mit meiner Traumfrau wohl erst einen schönen Tag erleben.. Erst mit ihr morgens ein tolles Frühstück, mittags im Park spazieren, Eis essen und dann am Abend ein schönes essen und dann würde ich sie auf knien fragen ob sie mich heiraten will ;)

    MfG Disasterpiece
  • So, jetzt etwas für die ganz romantischen unter uns :D : Mit angezündeten Teelichtern ein Herz auf den Boden markieren und Rosenblätter darin verstreuen. Nachdem du das gemacht hast, etwas Nettes kochen und ein (oft erwähntes) Candlelight Dinner vorbereiten. Anschließend mal paar CD's mit "schnulzigen" Sachen raussuchen und auflegen. Dann musst du sie eigentlich nur noch ins Zimmer locken (meinetwegen auch mit verbundenen Augen). Der Rest liegt dann an dir...

    Das wäre mal mein Vorschlag. Ich weiß, hört sich ein wenig nach Hollywood an, aber ist auf jeden Fall mal nichts Verkehrtes ;)

    Gruß
    DarkDragon
  • Ok, das Thema Candlelight Dinner wurde schon oft erwähnt und das ist ja noch vorstellbar. Aber die Sache, das in eine Reise einzubeziehen (was wir hier schon oft gelesen haben) ist ein bisschen übertrieben. Denn jeder hat nicht die gegeben Mittel dazu. Also ich finde die Diskussion sollte sich in einem möglichen Rahmen halten. Denn wie sollte man sich z.B. als mittelloser Student bzw. Azubi eine Reise nach Venedig leisten können? Es sind zwar zugegebenermaßen sehr nette Vorstellungen, aber nicht jeder hat die Mittel dafür... ;)



    Gruß
    DarkDragon
  • Das hängt auch ein wenig vom Budget ab!

    Denkbar wäre eine ganzseitige Anzeige in einer Lokalzeitung, ein riesiges Plakat in der Nähe der Wohnung des Partners, eine Durchsage im Radio oder eine Teilnahme bei "Nur die Liebe zählt!" Dann erfährt es die ganze Welt und es gibt kein "Zurück" mehr!
  • DarkDragon schrieb:

    Denn wie sollte man sich z.B. als mittelloser Student bzw. Azubi eine Reise nach Venedig leisten können? Es sind zwar zugegebenermaßen sehr nette Vorstellungen, aber nicht jeder hat die Mittel dafür... ;)

    Hättest du ja mal in Deinem ersten Thread posten können,daß Du ein mittelloser Student bist,tja und Alter wusste ich ja auch nicht!
    So jetzt habe ich dem Doc Lion mal was gutes getan und diesen Thread gelesen,hatte vorher mal gemeckert,daß ich die Threads nicht durchlese b.z.w. nicht mal überfliege.
    Ist nicht böse gemeint Doc,könnte aber wenn Du diese unten angeführten Vorschläge liest auch mal ein Lob vertragen.;)

    Jetzt habe mir mal richtig Mühe gemacht und Dir mal ein paar Tipps zusammengestellt!
    Vielleicht kannst Du ja damit was anfangen:
    Sind auch kostengünstige Tipps!
    Und sag nicht da wäre nix dabei für Dich!

    Für alle Welt
    Wer gleich aller Welt über seine Liebe berichten will, spannt ein Bettlaken mit der bewussten Frage über die Haustür der Wunsch-Ehefrau. Oder lässt einen Heissluftballon über ihrer Wohnung schweben. Ein Bündel schwebender Luftballons ist genauso geeignet und leichter zu organisieren. Natürlich mit der passenden Aufschrift: "Gemeinsam in den siebten Himmel?". Ein Inserat in der Tageszeitung oder im Lieblings-Web-Portal wird sicher auch liebend gern mit einem "Ja" beantwortet. Solche Anträge sind gerade deshalb schön, weil sich Freunde, Verwandte und Bekannte mitfreuen dürfen.

    Die Mischung macht´s
    Auch mit einem großen Überraschungs-Paket lässt sich für die gemeinsame Zukunft werben. Lauter Dinge kommen hinein, die etwas mit der Hochzeit zu tun haben. Wenn die große Schleife geöffnet wird, kommen ein Päckchen Reis, Barbie und Ken als Brautpaar, Strumpfbänder und die Adresse der Anzeigenannahme der Tageszeitung, in der die Verlobungsanzeige erscheinen soll, zum Vorschein. Der Verlobungsring bleibt freilich das Wichtigste bei dieser bunten Mischung. Wenn die Braut schon seit einer Weile über ihre Entscheidung nachdenkt, hilft ihr vielleicht eine Margerite zum Blätterabzupfen, die richtige Antwort zu finden: er liebt mich, er liebt mich nicht... . Wer kann zu so einer Mischung schon "Nein" sagen?

    Taktvoll
    Musikalische Anträge genießt nicht nur die künftige Braut - da freuen sich gleich die Nachbarn mit. Überzeugend sind Live-Auftritte. "Veronika, der Lenz ist da" von einem A-cappella-Chor intoniert, eine herzergreifende Opernarie für Klassik-Fans oder ein Aufsehen erregender Rapper-Auftritt und die Liebste wird staunen. Der Liebste sicher auch! So lange die Musik die Hauptrolle spielt, legt sich auch das Herzklopfen, der Blutdruck sinkt und der Abend kann anschließend ganz entspannt genossen werden.

    Zur Probe
    Flitterwochen auf Probe sind ein Genuss für beide. Um die Reiseunterlagen zu überreichen, genügt zwar ein schlichter Umschlag, doch mit einer roten Rose und einer Flasche Champagner wird der Abend noch viel netter. Mit Venedigs Gondeln sind nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Wer weiß, von welchen Reisezielen das Herzblatt träumt, dem wird die Wahl leicht fallen. Auch ein Wochenende in Kopenhagen oder in der Kulturmetropole Krakau bietet exzellente Gelegenheiten, die lebensentscheidende Frage zu stellen.

    Romantik bei Kerzenschein
    Für die richtige Stimmung sorgt - im Urlaub, im Restaurant oder zu Hause - ein romantisches Essen bei Kerzenschein. Da darf so richtig mit Muße geschwelgt werden. Mit dem Dessert wird der Verlobungsring serviert. Es muss nicht unbedingt der Italiener um die Ecke sein. Dem besonderen Anlass entspricht durchaus ein ganz auserlesener Rahmen. Und wer weiß, vielleicht fällt ja schon an diesem Abend die Entscheidung für den Ort des Hochzeitsessens.

    Nudelsuppe mit Stern
    Kreative Köpfe haben oft originelle Ideen, wenn sie auf Freiersfüßen unterwegs sind. Für eine Collage braucht man Fotos von den Verliebten und lauter Bilder, die mit dem Thema Hochzeit zusammenhängen. Tüll, Reis oder ein Beutel Salz können mit eingefügt werden. Darunter dann die Frage aller Fragen oder einfach: "Ja?". Wenn der morgendliche Kaffee ein Ritual ist, kann auch ein großer weißer Becher die Botschaft übermitteln: "Willst Du ein ganzes Leben lang den besten Kaffee der Welt?"- wird einfach mit Lackstift darauf geschrieben. Sogar ein Päckchen Nudelsuppe kann die Liebesbotschaft rüber bringen: "Du bist der Stern in meiner Nudelsuppe! Willst du meine Frau werden?". Der Stern wird auf die Tüte geklebt oder in die Verpackung geschmuggelt, und der Text kommt auf ein mit Sternchen-Nudeln dekoriertes Kärtchen.

    Liebesbriefe
    Liebesbriefe sind aktueller denn je. Wenn der Brief von einem Schreibmuffel kommt, ist er sogar ein recht ausgefallener Liebesbeweis. Rat und Hilfe für die richtige Formulierung gibt es in vielen Büchern. Sie sollten jedoch immer nur als Anregung verstanden werden, denn Gefühle kann man am treffendsten und individuellsten mit eigenen Worten ausdrücken. Und das ist das wichtigste an einem Heiratsantrag: dass er ganz persönlich ist. Dann wird er mit Sicherheit vor den Traualtar oder den Standesbeamten führen.
    Rettet die Wälder, esst mehr Biber
  • Also noch bin ich nicht in dem Alter aber bin schon sehr lange mit meiner Freundin zusammen und ich selber werde versuchen den Zeitpunkt so zu legen das es bei dem Lichterfest bei uns sein wird. Ich habe mir vorgestellt das ich (was bei uns in der stadt auch geht) mit meiner Verlobten Auf den Fernsehturm fahre und unten auf einer großen wiese eine Fackelkeckte entzündenlasse mit dem Schriftzug Willst du mich heiraten .... der spaß wird zwar teuer ;) aber das ist es mir wert.
    [SIZE=2]Everyone talk about the real life!! Can u say me what is it and where can i download it??[/SIZE]
  • hm...
    ich würde mich was richtiges einfallen lassen und nicht das was alle machen wie z.b. beim candle light dinner ist doch langweilig wenn das jeder so macht,
    bis dahin habe ich zwar noch zeit , und es kommt ja immer auf die frau an die du heiraten willst , jede hat ja andere vorlieben :)
  • Ich würde es nur machen, wenn ich die perfekt idee hätte. Nicht sowas wie in enier talkshow oder so. Es müsste ein ort sein, an dem sie niemals mit einem antrag rechnen würde. und dann sollte es ein ort sein, wo es lautsprecher und mikrofone gibt.

    ich habe das so eine szene wie in einem baseball stadion vor augen, wonach dann alle im stadion anfangen zu jubeln und zu applaudieren ...

    Ich glaub ich habe zu viele US filme gekuckt ;)
  • ich denke mal das auf den typ der frau/des mannes (?, eigentlich machen männer doch den antrag oder?) ankommt, "schüchterne" mögen es wahrscheinlich eher bei einem schönen candlelight-dinner zu zweit, andere "denker/denkerinnen" mögen es vielleciht mehr bei einem nachtspaziergang.
    wenn man seinen partner genug kennengelernt hat, sollte man also von dessen seite kommen, denke ich.
    [COLOR="DimGray"][FONT="Century Gothic"]No one can make it go away.[/FONT][/color]
  • @ Typhoon51
    Ja und stelle dir mal vor, sie sagt vor den ganzen leuten das sie dich nicht will oder noch nicht soweit ist.hmmm peinlich oder?:-)

    Sehr passend finde ich auch den Antrag von Russel Crowe in dem Film "A Beautiful Mind".....die Leute die es gesehen habe wissen was ich meine;-)

    Viel wichtiger als Ort und Atmosphäre finde ich die richtigen Worte.
    Es muss so herzergreifend präsentiert werden das die Partnerin dahinschmelzt.und nicht auswendig gelernt und aus dem internet kopiert.
    Es darf nichts allgemeines sein, sondern total auf die partnerin bezogen so das sie sich angesprochen fühlt.Zum Beispiel indem man Erinnerungen anspricht.

    ========================

    EDIT by Doc Lion:
    KEINE Komplettzitate verwenden! Wer liest schon gerne den selben Text zweimal? Leider eine Unsitte auf den Boards! Beschränken auf ein oder zwei Kernsätze oder
    @ xyz
    verwenden. Forumregeln lesen und bitte künftig daran halten!
    :read:
  • Nudelsuppe mit Stern
    Kreative Köpfe haben oft originelle Ideen, wenn sie auf Freiersfüßen unterwegs sind. Für eine Collage braucht man Fotos von den Verliebten und lauter Bilder, die mit dem Thema Hochzeit zusammenhängen. Tüll, Reis oder ein Beutel Salz können mit eingefügt werden. Darunter dann die Frage aller Fragen oder einfach: "Ja?". Wenn der morgendliche Kaffee ein Ritual ist, kann auch ein großer weißer Becher die Botschaft übermitteln: "Willst Du ein ganzes Leben lang den besten Kaffee der Welt?"- wird einfach mit Lackstift darauf geschrieben. Sogar ein Päckchen Nudelsuppe kann die Liebesbotschaft rüber bringen: "Du bist der Stern in meiner Nudelsuppe! Willst du meine Frau werden?". Der Stern wird auf die Tüte geklebt oder in die Verpackung geschmuggelt, und der Text kommt auf ein mit Sternchen-Nudeln dekoriertes Kärtchen.


    Solche Ideen finde ich besser als so ein "abgenutzes" candle light dinner. Sowas zeigt der Frau das sie nicht einen "langweiligen" Standard Mann hat sondern einen kreativen innovativen Mann!

    Ist natürlich immer die frage was für ein typ die frau so ist! Ist ne Romantikerin greift man natürlich doch eher zum Candle Light dinner!
  • Also ich würde es ganz spontan und sehr locker angehen. Verwickle sie in ein Gespräch über eure Zukunft und dann frage sie! Du kannst sie auch zum Essen ausführen und alles sehr Nobel gestalten. Den Wein und das Essen so dass sie sich fragt was das alles soll. Danach fragst du sie (wie in den Filmen) ob sie deine Frau werden will und holst den Verlobungsring raus. Das Funktioniert auch in RL!
  • also ich habe ein 5* Hotelzimmer gebucht, Bahnkarten dorthin gekauft, den ganzen Tag durchgeplant (So wie ihn mein Schatz gerne hat :) ) und am Abend bei einem 4-gängigen -Candle-Light-Dinner den Antrag gemacht.... Nicht das spektakulärste, das geb ich zu aber es lief alles perfekt und mit einem Antrag hat sie nicht gerechnet! P.S.: Sie hat JA gesagt :) .....
  • hmm also ich würde es nicht so klasisch machen, sondern eher eine verrückte idee ausdenken..zum beispiel einen bungeesprung mit mikro und kamera und dabei den antrag aussprechen....das hätte doch mal was.... oder zum beispiel nen antrag im winter in ein schneefeld laufen oder so.. halt aussergewöhnliche sachen, meiner meinung nach kommen die besser, als die kitschigen 0-8-15 Sachen!

    Greetz Ingo
  • @ topic

    Also ich würde zum Italiener essen gehen mit ihr und dann wenn der Rosenverkäufer kommt und fragt " Wollen kaufen eine Rose" dann würd ich ein paar nehmen und auf die Knie fallen.
    Tu so als ob das ne spontan Aktion war, darauf stehn Fraun bestimmt... :)
  • schick essen gehen und dann wenn die frau richtig glücklich ist (also wenn sie dauernd nur lächelt) bzw. wenn beide ein paar sektgläser hinter sich haben, dann würde ich einen antrag machen!:D
  • also wenn ich jetzt n heiratsantrag stellen würde... würd' ich das wahrscheinlich machen, irgendwo, was man schon kennt, ferien etc .. und wo man sehr gute erinnerungen dran hat
    dann würde für mich eigentlich nichts mehr im weg stehen